Karnevalsdinner mit Kappentausch der Oberbürgermeister

von Anja Zschaubitz (Kommentare: 0)

Am 7. Januar 2017 richtete das Komitee Hannoverscher Karneval (KHK) im Hangar No. 5 in Hannover den Kappentausch aus. Unter dem Motto "Brauchtum verbindet" setzte das KHK gemeinsam mit den Braunschweiger Karnevalisten ein Zeichen der Freundschaft. Karneval wird gemeinsam gefeiert, deshalb tauschte Stefan Schostock (SPD) seine Narrenkappe mit Ulrich Markurth (SPD). Die Festrede hielt Gerhard Glogowski (SPD), ehemaliger Oberbürgermeister von Braunschweig und ehemaliger Ministerpräsident Niedersachsens.

Bei der Veranstaltung waren Vertreter aus Politik, Karneval und anderer Organisatoren vertreten, z.B.

Klaus-Peter Bachmann (SPD, Vizepräsident des Niedersächsischen Landtags)

Frank Seidel (Präsident Freundeskreis der hannöverschen Bruchmeister)

Joachim Meyer (Präsident Komitee Hannoverscher Karneval)

Karsten Heidrich (Präsident Karneval-Vereinigung der Rheinländer e.V. Braunschweig)

Bernd Ratayczak (Präsident Braunschweiger Karneval-Gesellschaft)

Gerhard Baller (Zugmarschall Braunschweiger Karneval)

 

Nach der Begrüßung durch Joachim Meyer wurden im Wechsel karnevalistische Beiträge geboten und das dreigängige Menü serviert. Nach Vorsuppe und Hauptgericht hielt Gerhard Glogowski eine stimmige Festrede, danach tauschten die Oberbürgermeister ihre Kappen und hielten jeweils eine kurze Rede.

Mit 111 Gästen war der Hangar No.5 voll besetzt. Bei bester Stimmung wurde zur Musik geschunkelt. Die Gardemädchen vom hhc und Blau-Weiß begeisterten mit ihrem Gardetanz.

Zurück

Einen Kommentar schreiben